Samstag, 7. Juni 2014

Work hard. Run harder.

If I could be like that
I'd give anything
Just to live one day
In those shoes.
If I could be like that, what would I do?
What would I do?
Now and dreams we run.
(Be Like That - 3 Doors Down)

Mein Bruder hatte für dieses Wochenende sozus. im Soge des Pfingstferienrausches, die gloreiche Idee mit seiner Vogelscheuche, für die er nebenbei noch nen Schwenk zum Länderspielort macht, in Norden zu cruisen - ja gut, sein Bauch bietet ja auch reichlich Platz für viele und große Ideen, insofern sage ich danke, dass ich dieses we bei dem Wetter den Balkon (Südseite) für mich alleine hab; übrigens, kennt jmd das Stuttgarter Begrüßungsgeschenk? Ganz genau: Regen! Und für besondere Gäste gibt's direkt'n doppelten Regenschauer, da kenn' die gar nichts - jedes mal dasselbe-.- wie schön, dass ich ja jetzt hier bin, prompt kommt das Sönnchen und mit ihr die Hitze - endlich :p Passend dazu endlich mal meine aktuelle Sommer-Lauf-Playlist (zumindest das, was youtube zulässt-.-) Wo ich schon dabei bin, meine Laufanalyse (s. Excel-Sheet) liefer ich gleich mit..

#1 Gabrielle - Dreams (can come true)
#2 N Sync - I'll never stop^^ (Alternativ: Galleon - So i begin)
#3 Patrick Miller - Dancing in London
Tim Bendzko - Ohne zurück zu sehen (Emma Stone *-*; alternativ: Unter die Haut)
#5 Kiss - Crazy Nights (Live-.-)
#6 Bee Gees - You win again
#7 Armin van Buuren feat. Cindy Alma - Beautiful Life
#8 U2 - Beautiful Day (Alternativ: Vertigo)
#9 Ti-Mo - Light of Love (Alternativ: Go! / Radio)
#10 Armin van Buuren - Youtopia 
#11 Armin van Buuren - Waiting for the night
 
Von 11°° bis 13°° durch die prallende Mittagssonne/-hitze laufen - just amazing.. bis zur höchsten Kuppe, dann runter ins Aichtal und wieder raufkraxeln - Nostalgie pur (Mainzer Lerchenberg), mehr geht nicht. Dort, wo nur Ackerlandbau ist, kein Schatten, keine Menschenseele, pure Einöde, Schimmern über dem Asphalt und Anstiege, vergleichbar der Voralpen, dort bin ich glücklich. Für diese Momente lebe ich, wenn sich das Gefühl einschleicht, in diesem Augenblick gehört mir ganz allein die schöne Natur dort draußen..

Kommentare:

  1. Warst/gehst du zum lunatic in Lüneburg?
    Kann dir irgendwie nicht folgen, oder ich bin einfach nur behindert und übersehe den button :D

    AntwortenLöschen
  2. Danke :)
    Ja, ist schon billiger, deswegen kaufe ich da auch so ziemlich immer alles, was mir hier in der Masse zu teuer wäre oder man hier gar nicht bekommt. Aber dadurch wird's am Ende auch nicht billig. :D
    Und zwei Stunden in der Sonne rennen... das wäre mein Alptraum. ^^

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. So, jetzt komme ich endlich dazu, dir zu antworten :)
    Dass du mit 1.27 nur 250. wurdest, finde ich wirklich krass. Am Freitag war ich auch wieder bei einem Lauf und mit 40 Minuten, die läufst du doch immer auf 10 Kilometer?, wärest du glaube ich von allen Läufern unter den Top 5. Aber es haben auch nur 100-150 mitgemacht.
    Kasse ist toll, gestern war es ziemlich voll, sodass ich viel kassieren konnte. Man merkt genau, dass manche viel Gemüse kaufen und manche nur so pappiges Zeug :D
    Das eine Kleid in schwarz war ja noch vom Abi, das andere ist ziemlich neu und tut mir leid, wenn es dir nicht gefällt, aber ich liebe es :D
    Bei den Essensbildern aus dem Urlaub habe ich auch sofort an dich denken müssen! :D Prinzipiell sind solche Buffets wirklich schlecht, aber im Urlaub ist das ja etwas anderes, zumal ich da sicherlich nicht mehr so schnell hinkommen werde.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. geez was ist daran amazig, durch die mittagssonne zu laufen, wenn alle schon im sitzen sterben ^^
    du bringst deinen körper echt gerne an seine belastungsgrenzen, oder?

    unser nachbar is auch son laufjunkie. der macht teilweise zwei marathons an einem wochenende. absolut unglaublich, was der drauf hat.

    haha ja is doch klar, hündchen muss sich überall einmischen ^^ und liebhaben muss man sie sowieso!

    wir haben jetzt echt zwei tage gegrillt und doofe familien pfingsttage gehabt. langweilig ohne ende. gestern gabs noch ein gewitter. und meine oma kann gar nicht damit. erinnert sie wohl an den ganzen bombenkram und so und dann haben wir mal wieder stundenlang geschichten gehört. aber nicht die interessanten, sondern die, von der gekillten katze -.- okay, das ist gemein, wenn man so spricht, aber ich habs halt schon 1000 mal gehört.

    ich muss morgen wieder nach mr, um die ba arbeit abzugeben -.- na sehr viel lust auf vollen zug bei viel zu gutem wetter hab ich dann doch nicht. mal sehen, was in mr so geht :) dann bin ich erstmal wenigstens wieder für knappe zwei wochen allein und dann muss ich wieder her, um mich um den hund zu kümmern, weil meine schwester diesbezüglich ja unfähig ist ^^

    und ma so nebenbei. deine arbeitszeiten gehen ja voll. meine schwester arbeitet ja immer bis abends. die hat den ganzen tag im arsch. :/

    AntwortenLöschen
  5. Na zum Glück ist es nur die Billigvariante vom ALDI, wird wohl aber auch nicht so viel besser sein. :D
    Naja, ich habe ja die Taktik, nur halben Koffer überhaupt voll packen, den Rest dort mit Kleidern etc. auffüllen und alle Preisschilder ab. Funktionierte einwandfrei bisher immer. :D Wobei man als Familie auch kaum kontrolliert wird, wir hatten auch mal Unmengen an Alkohol von Brasilien mit, wo entfernte Preisschilder auch nichts helfen und es gab keine Probleme. ^^ Aber oh, meinen ganzen Kleiderschrank voll zu kriegen mit meinem Budget? Vor allem auch mit dem Zeug, was ich will? Umöglich. :D
    Was für ein Auto isses denn? :)

    AntwortenLöschen
  6. Du schreibst ja richtige Romane :D Okay...also wo fang ich an. Erstmal cool, dass dir mein Blog gefällt ;-) Und mit vielem, was du schreibst, hast du definitiv recht, du bist einfach verdammt ehrlich, grad was die ES betrifft. Und das finde ich super. das ist mit ein Grund, warum dieser Blog einfach immernoch besteht - weil hier Menschen sind, die ähnlich denken, auch wenn es manchmal für Außenstehende noch so verrückt klingen würde. Genau, BMI 16-17 finde ich ebenfalls perfekt, damit hat man definitiv noch genug Lebensqualität und hat trotzdem die Kontrolle. Klar muss ich zugeben, dass BMI 14-15 mich immernoch reizt, aber dafür möchte ich die Verschwendung meiner Jugend dann doch nicht in Kauf nehmen, denn so wäre es leider. Ich würde wieder NUR für die MS leben, und das will ich nicht mehr. Ja das mit den Sache wegwerfen war dumm, aber sobald ich wieder beim 16er BMI bin, passt mir eh wieder alles in 32/34!
    Und es freut mich, dass du wohl schon länger diese Lebensweise verfolgst, nach der ich momentan strebe, und dass es dir so gut geholfen hat. Ich bin mir sicher, ich bekomm das auch hin :D
    Achja, und ich finde es krass, was du mit einem ja doch relativ niedrigen BMI in der Lage bist, körperlich zu leisten. Würdest du nicht schon sagen, dass da eine gewisse Sportsucht naht? Ich würde fast vermuten, dass das viele Laufen eine gewisse, nenne ich es mal Übertragung, ist, von MS zum Laufen? Aber definitiv immernoch besser als die Krankheit, denke ich :-)
    Und ich wohne leider nicht in Lüneburg, es war oft in Planung, hat aber leider nie geklappt. Irgendwann vielleicht.
    Wie bekommst du das mit der Schokolade (<50kg) auf die Kette? Ich mein...momentan rühr ich das Mistzeug eh nicht mehr an, schon allein weil ich kaum Appetit habe, aber verzichtest du dann einfach auf ganz viel anderes? Oder verbrennst du einfach so viele Kalorien beim Laufen, dass die Schokolade sich nicht auswirkt?
    Irgendwie hab ich grad auch Bock, laufen zu gehen, aber erstens rauche ich viel zu viel und zweitens würde ich wahrscheinlich umkippen auf nüchternem Magen :D
    Gruß an dich!

    AntwortenLöschen