Samstag, 12. April 2014

wychodzić z mody

"Bildung ist sexy!"
(Wolfgang Joop)

Oder wie ich rezitieren würde: "Bildung ist ein ökonomischer Imperativ". Aber darum soll es heute nicht gehen, denn heute scheint die Sonne und dann hat die Bildung Pause bzw. bedient sich dem Gebot der Mode! Die Wunderkind-Kollektion, die Joop diese Woche bei GNTM anprobieren ließ, war märchenhaft.



Achja, vorgestern im Park zwei junge Frauen gesehen, die wieder high waisted Jeans trugen - Atem schnappte, Zunge lechzte, einfach supergeil! Wenn man es tragen kann, find ich gibt es keinen Jeans-Schnitt, der mehr sexy ist - bitte mehr davon in diesem Sommer!
Gestern kam wieder 'ne neue DVD-Lieferung. Und hier war so sagenhaftes Wetter, dass ich um halb Fünf das Wochenende eingeläutet habe - bin zum ersten mal über die Kuppe gelaufen, von der man einen Blick auf die auf- und absteigenden Flugzeuge am Airport hat, was hier zum Ferienauftakt Minutentakt hieß, und obwohl ich Flugzeuge imposant finde, diese endlosen Täler, die sich dort hinter der Kuppe in einer beeindruckenden Naturlandschaft, einem Eldorado für alles, das zwei Beine hat, verbag, musste sich in keiner Weise vor der Silbervogel-Skyline verstecken - im Gegenteil: belohnt wurde der elysische und hügelige Ausflug ins Hinterland sogar mit der doppelten Begegnung einer entzückend-ehrgeizig jungen Fußballspielerin - ganz in rot-, solch ein Laufduell nehm' ich doch jederzeit gerne wieder an, da vergess ich glatt jeden Muskelkater... gehabt euch Wohl!

Kommentare:

  1. Zuerst zu dem älteren Kommentar noch^^:
    Ja, bei Sims war Bauen am Anfang auch meine Hauptbeschäftigung, später eher abgedrehte Dinge veranstalten wie ein Grundstück mit lauter Geistern und so Sachen. ^^
    Ist das "hohe Anspruchsniveau" jetzt ironisch gemeint? :D

    "Agnes" ist leider mit "Homo faber" und "Danton's Tod" bei uns Abipflichtlektüre. -.- Selbst die Lehrer scheinen nicht alle Agnes so begeisternd zu finden, aber letzteres noch weniger. ^^
    Fast - waren 11. :D Es waren grob zwei Teile: Der erste die Textstellenanalyse (da hatte ich nen glatten Einser für, zählte 2/3) und dann noch so ne andere Schreibaufgabe (zählte 1/3), die ich in 20 Minuten (wir haben 4 Stunden geschrieben) noch irgendwie hingekritzelt hatte, daher auch das furchtbar schlechte Gefühl. Und anscheinend ja auch irgendwo zurecht, denn das muss ja dann wohln Vierer gewesen sein der zweite Teil. :D

    Also wenn ich mir so die Matheabiaufgaben anschaue, bin ich auch überrascht, wie "leicht" die eigentlich sind. Das hatte ich mir auch immer schwerer vorgestellt, aber ich bin in Mathe auch schon immer mit nem 1er durchgeflogen. Beim Rest kann ichs nicht so beurteilen, weil da der Stoff noch mehr fehlt teilweise.

    Anno 1501 ist das einzige, was ich nie gespielt habe. ^^ 1701 hat mir am besten gefallen. :)
    Also ab Rettungsschwimmer Silber/Gold wird der Tauchteil tatsächlich ein bisschen happig. ^^
    Naja, die Tauchvereine hängen hier alle etwas zusammen, wenn man da im einen ist, ist man automatisch so halb schon im andern auch.
    Und einmal pro Woche Hobby während Abi. Oo

    AntwortenLöschen
  2. Hey :) danke für dein kommentar, und unter schattenjäger kannst du dir vorerst einfach mal leute vorstellen, die dämonen töten. den rest musst du dann selbst nachlesen ;)

    AntwortenLöschen