Donnerstag, 12. Dezember 2013

Winterzeit, ein Fest der Sinne

Heute möchte ich eine Auswahl an Liedern geben, die ich sofort mit Dezember, vor allem aber mit der Weihnachtszeit, assoziiere. Freilich könnte ich noch eine viel größere Auswahl vorstellen, aber auch im Winter hat der Tag leider nur 24 Stunden. 
X) Standing still - Jewel
IX) Jessica Riddle - Even angels fall
VIII) The Flower Duet - Leo Delibes (dabei kommen mir fast die Tränen, als ich just vor einem Jahr morgens nach Hamburg zur Arbeit fuhr und mir gegenüber eines der bezauberndsten Lächeln und Gesichter meiner Vorstellungskraft vorfand und da einige Stunden später diese Melodie spielte. Es war ihr Handy.)
VII) Mariha - It hurts
VI) Maria Mena - All this Time (Just Hold Me ist natürlich auch nennenswert)
V) Rolf Zuckowski - Kleiner, grüner Kranz (genauso gut hätte ich Kling Glöckchen, In der Weihnachtsbäckerei oder ein beliebig anderes seines Chors vorstellen können)
IV) Melanie Thornton - Wonderful Dream (Coca-Cola® Christmas Song)
III) NSYNC: Merry Christmas, Happy Holidays
II) Audrey Hannah - It`s December (sicherlich das Bewegendste)
I) Wham! - Last Christmas (der Klassiker - mit Recht! Das Video/Drehbuch könnte treffender nicht sein)
~
Zum Abschluss noch der Witz des Tages:
"Wissenschaftliche Sensation: Schimpansen fähig, "Bild"-Zeitung zu lesen" (©Der Postillion)
Tja, was soll man darüber denken? Erstaunlich, wie weit auch die Wissenschaft manchmal hinterherhinkt..
~
Ach, und einen hab' ich noch: kennt jemand vielleicht noch den hier? Thumbs are up...

Kommentare:

  1. Yeah, Schnüpperle - das steht bei mir auch im Bücherregal :) Einfach klasse, habe ich jahrelang durch die Adventszeit begleitet. Da werde ich direkt nostalgisch, haha. Und ich habs dieses Jahr meinen beiden Patenkindern geschenkt, die freuen sich auch jeden Tag auf die Geschichte. Last Christmas ist auch bei mir ein Dauerbrenner was Weihnachtslieder angeht und wird immer gern gehört.
    Ja, leider kein Schnee in Sicht :( Umso mehr freue ich mich, morgen meine Keksdose zu Hause wieder auffüllen zu können. Wie du sagst, wenigstens eine Tradition muss eingehalten werden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Kompliment zu den Socken, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich mit denen auch laufen würde. Die Nähte verursachen vermutlich Druckstellen, aber eventuell würde es auf einen Versuch ankommen ;) Haha, ja für Kniestrümpfe müsste ich noch ein bisschen weiterstricken und bräuchte vor allem mehr Wolle ;)

      Löschen
    2. Oh nein, dir soll doch nicht schlecht werden bei meinem Blogeintrag, soll ich das Bild mit dem Münster lieber wieder rausnehmen? ;)
      Sockenbretter sind super praktisch, um Fotos von meinen gestrickten Socken zu machen, ohne dass ich die jedes Mal an meinen Füßen zeigen muss (was vor allem schwierig wird, wenn die Socken größer oder kleiner sind). Und die Bretter sind selbstgemacht, nicht gekauft :)
      Klar geht das mit den Kniestrümpfen, ich hab schonmal welche gestrickt, das ist eigentlich kein Problem ;)

      Löschen
    3. Oja, der Film ist ja gerade in allen Medien und ich bin natürlich auch drüber gestolpert ;) Mal sehen, falls der in einem Kino in meiner Nähe läuft werde ich ihn mir vermutlich anschauen, obwohl mich die Geschichte an sich nicht wirklich vom Hocker reist, da gibt es definitiv bessere.
      Tja, ich muss die viele Zeit, die ich als Studentin habe, noch nutzen, bevor im Frühjahr der Ernst des Lebens losgeht ;) Obwohl ich heute ja nicht laufen war, es schüttet wie aus Kübeln und naja, Muskelkater hat sich auch bemerkbar gemacht, deshalb nur ein bisschen Yoga :)

      Löschen
  2. Ich wills nicht wahrhaben, aber es ist wirklich so, momentan überwiegt leider wieder die Seite der Magersucht. Klingt irgendwie logisch. Aber ohne die Waage ist meine Kontrolle weg, dann fühl ich mich erst recht fett und hässlich :/
    Ja das mit dem "dran gewöhnen" stimmt, hab ja auch schon die Erfahrung gemacht. Aber das Kalorien-Zählen kommt immer und immer wieder. Schleichend. An einem Tag denkt man nur, ach das hat ja soundso viele Klaorien, am nächsten rechnet man sich eine Mahlzeit aus und am Übernächsten schon wieder die ganzen kalorien an einem Tag :/ Aber egal, ich hör heute damit auf, vielleicht gewöhn ich mich ja dran :)

    AntwortenLöschen
  3. Doch schon, aber in mir steckt nun leider wahrlich kein Tiger. :D Mut, Aufstehen usw. sind nach Jahren auch etwas eingebrochen...
    War ja auch nicht kritisierend gemeint, ich hatte dich da nur irgendwie anders eingeschätzt. :) Der Link zu dem Blog des asiatischen Models würde mich noch total interessieren! :)
    Für Musik bin ich auch immer zu haben (wenn auch ein bisschen andere)!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Werde ich mal bei Gelegenheit reinschaun.
      Ich denke, dieses Mal schätze ich dich nicht falsch ein, wenn ich meine, dass das überhaupt nicht deins ist. :D Es ist Rap/Hip-Hop.

      Löschen
    2. Das gibt von mir schon einmal klar einen Daumen hoch! :)

      Löschen
  4. danke für deinen kommentar :) ja, ich bin gerade dabei mich da selbst rauszuholen.. aber ich kann mehr als das was ich zurzeit esse einfach nicht essen, ich sehe das was ich tue ja schon als "stopfen" zurzeit, aber ich kämpf mich da einfach durch und irgendwann wirds und dann kann ich mehr essen. klar, ich könnte chips und lasagne und alles mögliche essen aber ich kann das einfach nicht bringen. das macht mein gewissen dann auch nicht mehr mit.. zu große angst vorm zunehmen. auch wenn ich untergewicht hab, es ist halt mein wohlfühlgewicht. bei 50 oder über 50kg würde ich mich (leider) wieder zu dick fühlen und direkt wieder reinrutschen..

    AntwortenLöschen
  5. Mag sein, dass es hart klingt, ist aber die Wahrheit..naja, auch nicht immer :)
    Es ist nie richtig, was ich tue. Was ist schon richtig daran, sich selbst so zu zerstören? Immer und immer wieder, jahrelang, obwohl man viel zu jung für die ganze Scheiße ist.
    Das habe ich eine Zeit lang sogar geschafft, aber irgendwie ist mein Blog mein einziger Ort, wo ich auch meine negativen Gedanken loswerden kann. Im echten Leben versteck ich immer alles hinter einer Maske. Und inwzischen bin ich so perfekt darin, das niemand etwas von alledem weiß, was ihr jeden Tag auf meinem Blog zu lesen bekommt. Und ich kann nicht alles runterschlucken, irgendwer muss mir doch zuhören :(
    Naja, wenn's wieder etwas besser ist, werd ich es trotzdem versuchen. Ich stecke gerade einfach nur in einer Krise, wie man ja merkt^^
    Hab das Kalorienzählen einen Tag sein gelassen, aber dann am nächsten tag nachgerechnet. War aber trotzdem hilfreich, weil ich mich so nicht unter Druck gesetzt gefühlt habe von einer dummen dummen Zahl.

    AntwortenLöschen
  6. ich wär jetzt auch echt beleidigt gewesen, wenn last christmas nicht in der liste gewesen wäre haha :D
    wie wars in ulm? ich hatte leider nie zeit sonst hätten wir echt mal treffen können.

    naja weißte, das 'freche selbstbewusstsein' ist doch mal ne abwechslung zum ewigen minderwertigkeitskomplex.
    und wieso ist es vllt zurecht? ist doch extra n bild dabei, damit ihr das entscheiden könnt (aus eurer sicht) ;D

    alles liebe und ne schöne adventszeit!

    AntwortenLöschen
  7. Ja, das weiß ich mittlerweile leider nur zu gut, aber irgendwie habe ich immer noch nicht diese Akzeptanz erreicht... Trotzdem glaube ich, dass ich nie wieder ins Untergewicht komme, allein schon weil man mich vermutlich mittlerweile schneller als ich schauen könnte in eine Klinik stecken würde.

    Königin der Haare :D Zumindest mache ich ein ziemlich großes Drama drum...
    Oh, schwarz-blau ist bei mir leider häufig anzutreffen, mal davon abgesehen, dass ich nicht in Unterwäsche rumlaufe. ^^ Aber auch so würdest du dich wohl mit meinem schwarz, grau, bisschen weiß und blauen Kleiderschrank nicht anfreunden können. :D

    AntwortenLöschen
  8. Leider genügt der Verstand nicht alleine um die Magersucht zu besiegen und ich bin wirklich froh, dass sich bei mir jemand darum schert, dass ich nicht gesund bin. Das Problem ist nur, dass meine Maske ja nicht nur meine Magersucht verschleiert, es ist ja klar, dass wenn es wieder schlimmere Ausmaße nimmt, dass das auffällt. Aber da ist noch so viel mehr, so viel Schmerz in mir, von dem ich niemanden erzählen kann, weil niemand mich verstehen würde.
    Ja das Lustige ist nur, dass meine Arme immer noch so aussehen :DD
    Fettarmes Essen ist auch so eine Sache. Das isst einfach niemand, nur man selbst. Und da ich sogar mit meinem Vater und Bruder zusammenwohne, gibt es sowas bei uns erst recht nicht. Das sind solche Fleisch und Fettfanatiker. Und mein Bruder kann sooo viel essen, dass ich manchmal echt neidisch werden könnte.
    Dann sollte aber auch mal Neues kommen, dass wichtig genug ist, dass alte Schmerzliche überdecken zu können. Und bisher kommt nichts, dass das schafft.
    Gibt es in unserem Kino schon lange :) Warum gehst du nie ins Kino?

    AntwortenLöschen
  9. ich hab doch grad ein neues lieblingslied gefunden. und jetzt hab ich das dringende bedürfnis, noch durch deine liste durchzugehen :DDDD
    shit

    also ich glaube, der geschmack deiner mutter könnte mir gefallen. der ist musiktechnisch vllt ein wenig wie der meiner tante. meine eltern sind bei musik grausame oldieliebhaber. nichts anders. grausam. nein, wobei. den scheiß holzmichel mussten sie natürlich mitmachen das eine jahr. ich bin dabeim so geplagt ... oder auf 5 stunden autofahrt.... samstag wieder OO ich höre ja alles. dass die woche gerade avicii bei mir der hit war, war zufall. hätte genauso gut was afrikanisches sein können xD ich war halt mehr in 'rumhops-stimmung' :'D aber ich bezweifle, dass deine mutti, den elektroteil des avicii albums hört. die mag sicher nur die drei typischen lieder auf den charts :P

    ich hoffe, das paket hat die anreise überlebt. ich dummer mensch hab ja überall vergessen, die karten mit reinzutun xD hab ich ja erst später gemerkt. intelligent. und ich hab vergessen, etwas auf die obere seite des pakets zu schreiben, also au die obere innenseite, die man sieht, wenn man es aufklappt, wovon ich hoffe, dass du es noch nicht getan hast - da soll stehen - reisen ist auch nicht mehr das, was es mal war :D oki?

    AntwortenLöschen
  10. Finanziell war die Frage auf meinem Blog nicht gemeint, ganz und gar nicht. So recht weiß ich nicht einmal, was dies bedeutet, weil ich überhaupt keinen Menschen kenne, der finanziell vollkommen unabhängig ist.

    Danke für deinen Kommentar. Es freut mich immer wieder was von dir zu lesen.
    Kämpfe dich weiterhin durch und bleibe stark.

    Liebe Grüße
    Emaschi

    AntwortenLöschen
  11. stell es dir so vor. vögel fliegen ziemlich frei in richtung süden..... den spruch musst du aus der perspektive deines neuen freundes sehen.... reisen ist auch nicht mehr das, was es mal war ;) wenn du das paket öffnest, wirst du es sehen!
    und duuuuu. es ist doch auch nur ein paket, weil besagtes vogelvieh so ein fettkloß ist und nicht in ein päckchen passt :D mach dir absolut keinen kopf. ich habe dieses jahr ziemlich versagt, wenn es darum geht, meine pakete kreativ auzuschmücken usw. es war einfach zu vie aufwand und ich dachte, ich hätte nur die paar tage dafür. wenn ich gewusst hätte, dass ich jetzt doch erst samstag fahre, hätt ich wahrscheinlich noch was dran gemacht, aber hätte, wäre bla was solls. lässt sich jetzt eh nicht mehr ändern :)

    das mit deinem bruder ist natürlich schon ähm ja, also ich würde an den feiertagen meine familie vorziehen, wenn ich ehrlich bin... ich hatte ja auch meine amerikaeinladung und mach das dann im frühling. winter in new york ist sowieso arschkalt o.O hmmm. aber er muss ja wissen, was er macht. ich fänd es schade, da dann unterwegs zu sein, wenn ich weiß, dass daheim weihnachten gefeiert wird. wobei... auf der anderen seite ist es nur ein jahr UND es ist sicher auch richtig genial, die weihnachtszeit da mal mit anzuschauen. die geben sich ja noch viel mehr mühe als wir so. also naja, die erfahrung ist es sicher wert. ich glaube, ich hätte es dann aber mit der familie gemacht. quasi alle in einen sack und weihnachten in new york als family verbringen. ^^ sollte ich meinen eltern mal vorschlagen o.O okay, die begeisterung dürfte sich in grenzen halten. ich bin wohl der einzige ami-fan in der familie neben meiner schwester.
    bist du deinem bruder denn eigentlich sehr ähnlich? also nicht unbedingt vom aussehen - sondern mehr so vom charakter? bei steffi und mir geht ja vieles konform, aber uiuiuiuiui, diese unzertrennlichen zwillinge waren wir definitiv nie x'D

    AntwortenLöschen
  12. ich hab mir grad dein geposteted nsync lied angehört. oh ja die phase hatte ich definitiv auch o.O dann wurde es peinlich. und jetzt kann ich die ganzen boybands wieder hören ^^ im grunde haben die ja auch echt nette stimmen ='P

    ich hoffe echt, dass du was mit deinem vögelchen anfangen kannst. es ist voll nicht so geworden, wie ich wollte, weil ich ja keine schnittmuster benutze und am ende wars halt anders als geplant. aber naja, süß auf jeden fall. und du weißt ja nicht, was ich für vorstellungen hatte. oh ja, ich tease übrigens gerne :D merkt man fast gar nicht :D

    sei froh, dass du immer der dünnere sein wirst. und du bist ja auch hammer sportlich. ich bin bei uns immer die pompsere. auch wenn ich dünner bin. ich bin halt echt über 10 cm größer und allein dadurch ist sie von der statur zierlicher. außerdem hat sie mehr von meiner mutter und ich mehr von meinem vater. mein gesicht ist halt dicker. und wer mir ins gesicht schaut, denkt immer, dass ich nicht dünn bin -.- aussage meiner schwester übrigens. werde ich ihr ja noch mit 80 jahren nachtragen den spruch. sie kann sich wahrscheinlich nicht mal mehr dran erinnern. und das beste ist eh, dass sie es als psitive aufmunterung gemeint hatte, als ich mich dick und hässlich gefühlt hab. 'ja, du hast nun mal so ein gesicht, dass du nicht dünn aussieht' haha xD ja sehr passend. geh bitte nie in ein therapiezentrum und unterhalte dich mit den patienten :D

    finds aber gut, dass ihr auch nicht zu den unzertrennlichen gehört. finde ich auch besser so. man kann ja nicht immer nur an seinem zwilling hängen. ich hatte da echt zwei in meinem jahrgang, die einfach so extrem waren und alles zusammen gemacht haben auch mit 17 jahren noch o.O konnte ich mir in meiner jugendzeit ja gar nicht vorstellen... wie schwester? die ist auf ner anderen schule und wir haben uns quasi die köppe eingeschlagen an machen tagen xD rein ins zimmer, tür zu, einzelkind :DDDDDDDDD
    als zwilling hat man mit der ewigen vergleicherei ja schon ein anderes los gezogen als andere geschwister. okay, die vergleichen sich auch, haben ein vorbild in den älteren, oder wollen es besser machen, aber immer permanent, jeden tag auf der gleichen stufe zu stehen und das gleiche erreichen zu müssen, genauso gut zu sein, am besten besser. ätzend -.-

    oh ja kevin allein zu haus. ich schau ja die woche fast nur weihnachtsfilme, um in stimmung zu kommen ^^ und ich würde mir echt mal so richtig fettes, amerikanisches weihnachten wünschen. komplett überdekoriert. alle sind noch mehr mit den nerven am ende als sonst schon :D zusammen backen. voll kitschig ein auf familie machen. in der stadt 'bummeln' und die weihnachtsdekoration bewundern. ja ähm - wird wohl nie passieren, wenn ich nicht auswander :'D

    AntwortenLöschen
  13. Danke für deinen Kommentar.
    Ich bin ich Italien weil ich gerne italienisch studieren möchte. ich liebe diese Sprache. :-) bin aber nur noch 6Monate dort. schöne Lieder übrigens

    AntwortenLöschen
  14. Oh - ich hoffe, dass ist okay, wenn ich deinen echten Namen benutze - Sören,
    das mit dem Vorstellungsgespräch klingt wirklich richtig, richtig mies. Ich glaube, ich wäre entweder in Tränen ausgebrochen (nach dem Gespräch) oder hätte schallend mitgelacht, weil es einfach so eine ätzende Situation ist und man die einfach nicht anders überbrücken kann. Wie hast du das denn nun gemeistert?
    Allein der Weg dahin. ... Danke und dann auch noch sowas im Anschluss? Na da ist der Tag aber ganz schön im Arsch und die Erfahrungsleiste um einiges gewachsen. Horrorszenario. Ich hoffe, du konntest dich daheim im Warmen wieder davon erholen. Solche Situationen hängen ja tagelang an mir. Kannst du sowas früher abschütteln oder nagt es noch?

    Ja, ich muss auch gestehen, dass ich sehr froh bin, ein Zwilling zu sein. 1. Weil ich es einfach mal gar nicht anders kenne :D Und 2. weil wir uns schon echt geil verstehen in einiges Sachen und Dinge machen können, die man mit jmd anders definitiv nicht machen würde xD Dafür sind dann die Streitereien und das Angenerve auch entsprechend :DDDDD Bzw. Wenn man nicht zusammen wohnt, streitet man sich ja eh nie o.O worüber auch.
    Feiertage werden dann immer leicht kritisch, weil plötzlich die gesamte Familie wieder aufeinanderhockt für paar Wochen, was ja sonst nie so ist. Da werden wohl so einige Nervenenden absterben xD

    Boah bei dem Gedanken an dein Geschenk wird mir richtig schlecht xD Ich war so widerlich unkreativ und du schickst jetzt auch noch ein zweites los? Wie soll ich denn das mit meinem Gewissen vereinbaren. Okay, ganz einfach. :D Ich bin am 27. mit meiner Großcousine zum Shoppen in der Innenstadt verabredet. Und ich dachte daran, dass du vllt ein Hamburg - Päckchen / Feiertage / Silvester bekommen könntest. Dann werde ich meinem Anspruch auch wieder gerecht. Ich fühle mich mittlerweile nämlich wirklich schlecht xD Aber nun denn. wir werden ja sehen, wie es ausgeht. Ich freue mich auf jeden fall, dass ich etwas von dir unter meinem Weihnachtsbaum haben werde <3 Meinen Eltern werde ich die Sache mal wieder über und über und über erklären müssen. 'Wie kommt es, dass du so viele Geschenke von fremden Personen bekommst? Wir sind doch keine Packstation!' :'D Ich nur- ihr wisst doch, dass ich mit den Bloggern Geschenke austausche. Kann ich doch nichts für, wenn euch das zu viel ist, ich find das cool. xD
    Naja, oder so ;) meine Eltern sind auf jeden Fall immer etwas erstaunt /besorgt/geschockt/ komplett verwirrt bezüglich, was ich denn so im Internet mache bzw. weshalb ich hier die geileren Menschen kenne :))))

    Und ich würde dich ja glatt dazu zwingen .... Memo an mich: Idee für ein Geschenk ^^ aber wir wohnen ziemlich weit auseinander, glaube ich :D

    Und Kitsch zur Weihnachtszeit ist ein MUSS. Woah, hätte ich das gewusst, hätte ich dein Paket ganz anders gestaltet. Jetzt bringst du mich hier nachträglich auf Ideeeeeeeeeeeeeen. OO Ja, ne, wir wissen beide, dass ich es nicht aushalten werde und ein zweites Paket kommen muss :DDDDDD Einfach nur des Spaßes wegen und weil ich gute Laune habe und das ausleben will. Und dann hab ich bei diesem Familienshopping auch was zu tun :DDD Yaaaaaaah

    AntwortenLöschen
  15. Ja, ich heute morgen um 20 vor 8, hier in meiner Kaff-Gegend. :D
    Und ich habe bestanden, auch wenn ich einmal ordentlich zusammengeschissen wurde. :D Ob ich nun dennoch Glück hatte wegen meinem Können oder den Haaren sei dahin gestellt...

    Gedichtsinterpretation/Liebeslyrik - in der Not der Wahl zwischen Eichendorff und Goethe habe ich mich doch noch gezwungenermaßen lieber mit letzterem versöhnt. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist einfach ziemlich schwer... Schwimmen an sich macht mir eigentlich Spaß, es gefällt mir zumindest und ich fühle mich gut dabei. Aber ansonsten probiere ich eigentlich ziemlich viel aus und nichts sagt mir wirklich zu... Viel (Vor-)Freude gibt es in meinem Leben leider wirklich nicht, obwohl ich das so gerne ändern würde.

      Danke :)
      Ich hasse Deutsch total, deswegen war es klar, dass es nur um die Wahl des kleineren Übels gehen wird. ^^ Auch wenn ich glaube, dass all meine Deutschlehrerinnen bisher mich für total begeistert und motiviert hielten. :D

      Löschen
  16. Epo = epochale MItarbeit. Also mündlich Note :)

    Ich glaube nicht, dass das der Katze was ausmacht. Ich glaube Katzen können sehr viel ab, außer eingesperrt sein.
    Das bewundere ich so an Katzen. SIe leben ihr Leben und sind autark :)

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  17. Nichts sagen ist manchmal aber sogar das Falscheste, was man tun kann. Und in diesem Fall war es das vielleicht..

    AntwortenLöschen