Sonntag, 20. April 2014

z miłości ☃

"Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." 
(Voltaire)

Vielleicht ist heute Ostern, vielleicht aber auch nicht. Die Komödie mit dem filmtechnisch Erwachsen gewordenen Ryan Reynolds hat meine Intuition mit einer Kleinigkeit beschenkt, als ich eine Vermutung wagte, wer/was das Happy-End seiner Geschichte, die er seiner Tochter über deren unbekannte, leibliche Mutter erzählt, sein könnte - zugegeben: für jeden potentiellen guten Vater dieser Erde, war es nicht schwierig - und doch hat es seinen Charme, wenn du eine Antwort gibst und diese sich wenige Sekunden später mit der im Film deckt. "Ich habe das Buch behalten, weil es das einzige war, was mir von dir geblieben ist". Es war genau dieses Zitat, was dem Film den Anstrich des Anspruchs skizzierte, was mich zugleich zu dem Film eine enge Bindung aufbauen ließ, als es mir überdies abermals bestätigte, wie klein die Welt doch ist.

Jane Eyre, so lautete der Titel des besagten Buches; Isolda Dychauk, so lautet der Name
"Ich tendiere dazu, Verführung in Brunetten
immer leichter zu sehen, als in Blonden"
einer Schauspielerin mit verführerisch rot-langen Haaren; an dieser Stelle der Geschichte fallen die Welten zusammen, werden eins, da ich vor einiger Zeit einen Film mit Isolda Dychauk sah, sie mir sehr gefiel, sie anschrieb, mit ihr schrieb und sie fragte, welches Buch würdest du lesen, wenn du ich wärst? - sie überlegte und antworte: Jane Eyre. Also bestellte ich es mir und laß es sogleich, ganze zehn Seiten lang - der Sprachstil fand bei mir keinen Gefallen-, nichtsdestoweniger spiegelt sich darin eine kleine, wohl aber niemals zu unterschätzende Weisheit wider, jene, da du ohne einen Moment des Zögerns beginnst, dich für die Bücher, die dir ein anderer Mensch empfiehlt, zu interessieren, du sie unbedingt lesen willst und spätestens jetzt weißt, dass du diesen Mensch sehr mögen musst.

Zu guter letzt, meine kleine Welt in Bild und Ton...
There's a rainbow exploding from my heart
Things that can grow wings, must be smart
I have a dress made of stars and stripes
Eines der besten Alben aller Zeiten; #Aura Dione
pożegnani
Übrigens, ich mag Äpfel...
#7 Tage bis zum Marathon; Eisen, Salz
und Eiweiß ward daher dringend ersucht-.-

Kommentare:

  1. hey :)
    danke für dein kommentar unter meinem post, den film crazy, stupid, love kenn ich sogar, die beiden anderen, die du mir empfohlen hast nicht, ich werd sie mal auf meine filmliste schreiben :-)

    aura dione finde ich als sängerin auch toll, besonders das lied was du hier verlinkt hast "geronimo". :)

    xx, katharina & noch frohe ostern ;)
    http://witheveryday-itgetsbetter.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir frohe ostern und eine gute freie Zeit ! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Hefeteilchen zum Frühstück, aber nur selbstgebackene, ganz frisch aus dem Backofen :) Sonst sehe ich das nämlich ähnlich wie du, einfach zu trocken.
    Oh ich liebe den Pulli - Schokotarier :D das ist ja mal wirklich cool!
    Aura Dione finde ich übrigens auch toll. Und hatte ich gerade heute auf dem Nachhauseweg vom Bahnhof zur Wohnung auf den Ohren ;)
    Hast du denn dann jetzt gerade frei? So als intensive Vorbereitung auf den Marathon?
    Viele Grüße und einen schönen Abend :)

    AntwortenLöschen